Drucken

Anleitungen

Anleitungen zu den snugbag Tragecovern *clip* & *belt*

Anleitung zum Umwandeln in eine Tasche

Anleitung_quer

 

1. Lege das snugbag Tragecover mit der Innenseite nach oben auf eine gerade Fläche und die zusammengefaltete Babytrage unten mittig darauf.

2. Nimm den Tragegurt aus der Gummischlaufe unten an der Innenseite des Covers und schlage die Seiten des Covers zur Mitte über die Babytrage.

3. + 4. Befestige den Tragegurt mit den grauen Druckknöpfen rechts und links an der Unterseite des Tragecovers.

5. Lege den oberen Teil des Covers auf den unteren Teil mit der Babytrage und schließe die farbig zum Cover passenden Druckknöpfe.

6. Schlage noch den Kragen des Covers nach innen ein und fertig ist die Tasche für deine Babytrage bzw. Tragetuch!

App


 

Anleitung zum Anbringen an die Babytrage/Tragetuch bei den *clip* Modellen

Befestigung_Clip

1. Den oberen Clip in Kragennähe schlägst du einfach nach Innen ein und befestigst ihn am Schultergurt deiner Babytrage oder am Stoff deines Tragetuches.

2. Dann clipst du den unteren Clip einfach am rückführenden Gurt auf Rippenhöhe, am Tragetuch oder an deinem Pullover/Jacke an.

Fertig!

App


 

Anleitung zum Anbringen an die Babytrage bei den *belt* Modellen

Anleitung_belt

 

1. Zuerst nimmst du ein Halteband vom snugbag Tragecover ab. „Oben“ ist dort, wo du die hellgraue Naht siehst. Diesen schlingst du nach hinten um den oberen Träger deines Babytragesystems und schließt den Klettverschluss.
Dann befestigst du auf die gleiche Art das Halteband am Träger der Babytrage der auf Rippenhöhe zum Rücken führt.
Überstehende Länge des Haltebandes kannst du einfach einschlagen, damit das Klettband nicht versehentlich an deiner Kleidung haftet.

2. Jetzt nur noch das Cover an den silbernen Druckknöpfen befestigen und einmalig das Gummiband an den Seiten so festziehen, dass sich das Cover gut um die Beine deines Babys schmiegt.

Fertig!

 

 

Eigentlich sollte das Anbringen von Tragecovern ganz einfach sein. Denn nichts nervt mehr, als wenn die Hälfte des Covers im Dreck hängt oder du es kaum oder gar nicht ausziehen kannst, wenn du dein Baby trägst. Denn du kommst sicherlich oft in Situationen, in denen du das Tragecover kurzzweitig öffnen möchtest: z.B. wenn du dich doch länger in einem gut geheizten Geschäft befindest. Und gerade deshalb bietet dir das snugbag Tragecover auch noch einen ganz besonderen zusätzlichen Nutzen: du kannst es schnell und einfach zur Tasche umwandeln, in der du dann dein Tuch oder dein Tragesystem verstauen kannst. Denn gerade wenn du es einfach im Kinderwagen zusätzlich mitnehmen möchtest, zwischenzeitlich doch nicht brauchst oder einfach nur Zuhause mit deiner Trage oder deinem Tuch verstauen möchtest: zur Tasche umgewandelt ist alles gut verstaut.

xx